Vorwort des Vorstandes

Trotz Corona möchten wir die restlichen Wochen diesen Jahres nutzen, um unsere Vertriebsziele (ZEG) zu erreichen.

Viel Erfolg wünschen

Thomas Ruff     Andro Voß

Vertreterversammlung

Es ist vollbracht!!!

Am Donnerstag, 12.11.2020 fand die Auszählung der 111 schriftlichen Stimmabgaben unserer Vertreter unter notarieller Aufsicht statt.

Wir freuen uns sehr über 90 % Wahlbeteiligung und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

In der Linkbox finden Sie den kompletten Presseartikel.
 

Auszählung unter notarieller Aufsicht: von links: Ursula Lübberding (Interne Revision), Andro Voß (Vorstand), Dr. Petra Meyer (Rechtsanwältin), Annegret Weltring (Interne Revision) und Thomas Ruff (Vorstand)
Treuebonus VR-Komfortkonto wird in diesem Monat gezahlt

936 VR-Komfortkonto-Inhaber dürfen sich im November über die Auszahlung des diesjährigen Treuebonus freuen.

Die Beträge zwischen 18 und 36 Euro werden im November über die Kontoabrechnung ausgezahlt.

Union Investment Neukundenkampagne

Die diesjährige Neukundenkampagne der Union Investment läuft seit Ende September.

Neben gezielten Anschreiben und individueller Werbung in unserer Online-Filiale versenden wir ab kommender Woche im Südkreis und Ende November in Melle eine Postwurfsendung an alle Haushalte mit Tagespost.

Die Kampagne wird zusätzlich durch Google-Werbung bis Ende des Jahres unterstützt.

 

Mastercard® ID Check™/ VISA SECURE für Kreditkartenzahlungen verpflichtend für Online-Transaktionen innerhalb Europas

Ab dem 31.12.2020 werden die o.g. Sicherungsmaßnahmen für Händler in Europa zur Pflicht!

Diese müssen bei Transaktionen im Online-Shopping angewendet (auch von amazon.de) werden. Dies geschieht im Rahmen der Einführung der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2), dazu schon Informationen unter www.voba-eg.de/psd2.

Was ändert sich ab dem 31.12.2020?


Bei allen Kreditkarten Online-Transaktionen, bei Händlern aus Europa, wird ZWINGEND eine Transaktion unter Nutzung Mastercard® Identity Check™/ VISA SECURE durchgeführt.

Dafür muß der Kunde sich für das Verfahren vorher registriert haben. Wir bieten hier die Nutzung der VR-SecureCard / ab Dezember VR SecureGo plus App (unsere Empfehlung) an oder die Nutzung der SMS mit Wissensfrage (nur für Kunden, die nicht über ein Smartphone verfügen).

Die VR SecureGo plus App löst die bisher genutzt App im Dezember 2020 ab.

Kunden, die unsere bisherige App nutzen, können umsteigen. Im nächsten Jahr wird die VR SecureGo plus App auch die VR-SecureGO App als Sicherheitsmedium für das Online-Banking ablösen. Damit erfolgen dann alle Freigaben in einer App! Wer also noch die SMS mit Wissensfrage nutzt, sollte also im Dezember gleich umsteigen.

Ausnahmen von der Pflicht gelten zum Beispiel bei als risikoarm eingestuften Kleinbetragstransaktionen sowie wiederkehrende Zahlungen mit gleicher Betragshöhe an denselben Empfänger; dies jedoch erst nach erfolgreicher Registrierung der Kreditkarte für Mastercard® Identity Check™ bzw. VISA SECURE.

Kunden können in Zukunft ausgewählte Händler auch auf eine „Whitelist“ setzen. Diese werden dann von der Prüfung ausgenommen (z. Bsp. Lieferando.de ist in der Planung).

Bisherige Kundenansprache:
Kunden erhalten Informationen und den notwendigen Registrierungs-Code bereits seit über einem Jahr direkt bei einer Kartenneubestellung per Post und seit Ende Oktober auch in das Postfach im Online-Banking. Hat der Kunde die Postfachnutzung aktiviert, erfolgt automatisch die Zustellung in das Postfach!

Nächste Schritte …

Wir sprechen Kunden ohne Registrierung über das eBanking an (zeitnah):
Es wurden nur Kunden ausgewählt, die aktuell noch nicht registriert (per Stichtag) sind. Die Anzeige erfolgt mehrfach und ggf. auch nach einer erfolgten Registrierung!

Wir schreiben Kunden mit offener Registrierung an (im Dezember):
Kunden mit noch aktivem Registrierungs-Code (läuft nach 6 Monaten ab), erhalten diesen im Dezember noch mal per Post zugeschickt und eine Anleitung zur Aktivierung.

Kunden ohne Registrierung:

Werden nur noch im sehr begrenzten Umfang die Karte im Online-Handel nutzen können!

Da die Kunden sichere Zahlungsmittel fordern, ist die Registrierung ein Baustein im Sicherheitspaket unserer Karten! Dieser bedingt jedoch die Mithilfe des Kunden.

Die Kreditkarte ist für den Kunden das sicherste Zahlungsmittel im Internet, mit Mastercard® ID Check™/ VISA SECURE wird dies noch mal gesteigert!

Es ist daher mit Kundenanfragen zu rechnen, als Hilfestellung für Euch:

https://www.sicher-online-einkaufen.de/

Einfach im Anwendungsstarter unter „Alle Anwendungen „ > „Eigene Favoriten“ über „*#“ speichern und immer „griffbereit haben“.

Banking-Browser VR-Protect – Neue Version

Ab dem 07.12.2020 bringt „quasi“ der Nikolaus die neue Version des Banking-Browsers VR-Protect!

Die Nutzer erhalten mit dem Start der Software automatisch die neue Version. Daher dauert der erste Start ggf. einen kleinen Moment länger.

Mit der neuen Version können auch die Seiten der Verbundpartner aufgerufen werden. Auch ist der Abruf von PDF-Dokumenten und die Druckfunktion optimiert worden.

Der Mehrwehrt für alle unsere Mitglieder und Online-Banking Nutzer. Für Mitglieder ist die Nutzung kostenfrei. Für Nichtmitglieder fällt ein Preis von 1 € p. M. an. Der Browser kann von beliebig vielen Nutzern in einem Haushalt genutzt werden!

>>> Sicherheitsgurt zu unseren sicheren TAN-Verfahren VR-SecureGo/Sm@rtTAN. Einfach freischalten für Mitglieder bzw. dazu buchen für Kunden! <<<

Sicherheit kann so einfach sein!

Neue Serviceaufträge für unsere Kunden im Online-Banking

Die Vermögensbetreuung hat neue Formulare erstellt, die unseren Kunden die Beantragung erleichtern und so flexibel genutzt werden können.

Eröffnung eines Mietkautionskontos:
Für die Eröffnung von neuen Mietkautionskonten haben die Kunden häufig nicht alle benötigten Daten vorliegen, so dass ein erneuter Kontakt durch den Berater erforderlich ist.

Wir haben ein Formular erstellt, dass der Kunde nur noch mit allen von uns benötigten Daten ausfüllt. Anschließend kann er das Formular persönlich, per Post, per Mail oder per Fax bei uns einreichen. Der Kunde wird danach wunschgemäß über den Vorgang benachrichtigt.
Die bei uns in der Bank eingehende Aufträge können direkt an das KSC weitergeleitet werden. Eine Ticketerstellung entfällt. So sparen wir uns Zeit. Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist ein Kundenstammvertrag für Mietkaution!

Ihr findet das Formular auf unserer Homepage unten bei den „Formularen“ oder unter Online-Filiale => Online Service => Mietkautionskonto eröffnen.

Für Kunden, die bereits Online-Banking nutzen
, ist das Formular als Serviceauftrag im Online-Banking hinterlegt (unter Service => Serviceaufträge => Mietkautionskonto) und muss nur noch ausgefüllt und mit einer TAN bestätigt werden. Eine Unterschrift entfällt. Der Auftrag landet direkt im KSC und wird dort abschließend bearbeitet.

Ein Formular für die Auflösung eines Mietkautionskontos ist auch in Arbeit und wird in nächster Zeit ebenfalls eingestellt.

Änderung des Wertpapierlimits im Online-Brokerage:

Unsere Kunden haben ja jetzt schon die Möglichkeit, ihr Online-Limit für Konten selbst im Online-Banking zu ändern und dieses mit einer TAN zu bestätigen. Dies ist jetzt auch für unser Wertpapierlimit im Online-Brokerage möglich.
Ihr findet den Auftrag unter Service => Serviceaufträge => Online-Wertpapierlimit ändern. Auch dieser Auftrag wird mit einer TAN bestätigt, die Unterschrift entfällt.

Habt Ihr Fragen dazu? Dann könnt Ihr Euch gerne bei Melanie Grove melden.

Weltsparwochen 2020

Dieses Jahr war alles etwas anders! Die WeltsparWOCHEN 2020 liegen hinter uns.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir uns FÜR die Weltsparwochen (im Gegensatz zu anderen Volksbanken in der Region) entschieden haben und dass alles so reibungslos geklappt hat.
Aufgrund des längeren Zeitraums von zwei Wochen hatten sich die Besuche der Kinder doch sehr entzerrt und es konnten alle Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden.

Und auch die Zahlen sprechen für sich: Insgesamt können wir 790 Einzahlungen mit einer Gesamtsumme von ca. 118.000 EUR verzeichnen. Die bisher höchste Summe der Einzahlungen! 

Neues Crowdfunding-Projekt

Im Laufe dieser Woche geht ein neues Crowdfunding-Projekt in die Finanzierungsphase.

Die Jugendarbeitsgemeinschaft (JAG) Remsede braucht für das jährliche Zeltlager einen neuen Materialcontainer, der mithilfe unserer Crowdfunding-Plattform finanziert werden soll. 

Personelles

Charlotte Konrad neue Bereichsleiterin und Prokuristin

Herzlichen Glückwunsch an Charlotte Konrad, die seit 1. November 2020 Prokuristin und Bereichsleiterin Bauen und Wohnen ist.  

Anja Basso neue Bereichsleiterin

Ab sofort ist Anja Basso Bereichsleiterin für den Bereich Vermögensbetreuung. Herzlichen Glückwunsch!!!

Christina Haupt ab sofort im Rechnungswesen

Ab Montag, den 16. November 2020, wechselte Christina Haupt von ihrer Kundenberaterstelle in Hilter in den Bereich Rechnungswesen nach Borgloh und einem späteren Zeitpunkt nach Melle.

Phillip Langner wird nach erfolgreicher Einarbeitung ihren "Platz" in Hilter gebührend besetzen.

Wir danken Christina Haupt für ihren Einsatz und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Stelle.

 

Aus Doris Dräger wird Doris Schleising

Ende Oktober hat unsere Bezirksleiterin der BSH, Doris Dräger, ihren (jetzigen) Mann Manfred geheiratet. Sie trägt ab sofort den Nachnamen Schleising.

Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich zur Vermählung!

Termine
24. November
Betriebsversammlung per GoToWebinar
8. Dezember
2. Jugendbeiratssitzung per GoToWebinar