Volksbank eG verzichtet künftig bei Privatkunden auf die Berechnung von Überziehungszinsen

Wie die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle mitteilt, werden ab dem 1. April 2015 bei Privatgirokonten keine Überziehungszinsen mehr berechnet.

Bereits bisher wurden für das Mitglieder-Konto Komfort ermäßigte Sollzinsen von 8,61 % und keine Überziehungszinsen bei Konto- oder Kreditüberschreitungen berechnet. Künftig werden für alle Privatgirokonten keine Überziehungszinsen von 5% in Rechnung gestellt. Die Volksbank eG nimmt die niedrigen Geld- und Kapitalmarktzinsen zum Anlass, die Neuregelung umzusetzen.

Bei längeren Kontoinanspruchnahmen empfiehlt die Bank eine günstigere Umfinanzierung zu prüfen.