Die Fußballer von Eintracht Remsede freuen sich über neue Fußballtore

Am Jubiläumstag, 25 Jahre Eintracht Remsede, verloren die aktiven Fußballer zwar deutlich gegen die Traditionsmannschaft des VfL Osnabrück, die Freude war aber dennoch groß. Vor dem Spiel übergaben Thomas Ruff und Dunja Budde von der Volksbank eG einen Scheck über 2.015 Euro aus dem gemeinsamen Crowdfunding-Projekt zur Anschaffung neuer Fußballtore. Der Fußballplatz der Eintracht Remsede ist in einem ausgezeichneten Zustand, die Tore waren aber in die Jahre gekommen. Mit Unterstützung der Crowdfunding-Plattform der Volksbank eG wurde dieses Projekt unter Beteiligung von 60 Fans und 30 Unterstützern erfolgreich finanziert.

Die 1. Herrenmannschaft der Eintracht Remsede mit Vereinsvorstand Bernhard Käuper und Thomas Ruff, Vorstandsmitglied der Volksbank bei der Scheckübergabe.