Generalversammlung wählt Tanja Westmeyer in den Aufsichtsrat

Bernd Schwienheer nach 22 Jahren im Aufsichtsrat verabschiedet – erfolgreiche Jahresbilanz der Volksbank – Filialschließungen nicht vorgesehen - Jubiläum: 125 Jahre Volksbank Hilter

Die Volksbank eG konnte in der Generalversammlung am 15.06.2015 in der Ulrich-Rau-Sporthalle in Hilter über gute und überdurchschnittliche Ergebnisse berichten. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet. Tanja Westmeyer, Steuerberaterin in Bad Rothenfelde, wurde nach Elisabeth Paul im Vorjahr als zweite Frau in das Aufsichtsgremium gewählt; wiedergewählt wurden die bisherigen Aufsichtsräte Klaus Middendorf und Ludger Schimmöller.

Vorstandsmitglied Klaus Windoffer informierte die über 300 anwesenden Mitglieder über steigende Mitgliederzahlen, eine Bilanzsummensteigerung von 6,7 % auf 412 Mio. € sowie ein um 5,2 % gestiegenes Kundengeschäftsvolumen von 916 Mio. €. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit mit 4,6 Mio. € sowie der Jahresüberschuss in Höhe von 783 T€ (Vorjahr 731 T€) konnten jeweils trotz schwieriger Zinsbedingungen durch das Niedrigniveau nochmals gesteigert werden. Die Mitglieder erhalten wie in den Vorjahren eine stolze Dividende von 6 %.

Den Herausforderungen der Zukunft durch Niedrigzinsphase, Regulatorik, steigenden Kosten und einem intensiven Wettbewerb will die Volksbank eG mit einer hohen Mitglieder- und Kundenzufriedenheit begegnen. Das neue VR-Serviceteam ist von Montag-Freitag von 8.00-18.00 Uhr für nahezu alle Bankservicegeschäfte erreichbar. Mit der VR Generationenberatung erweitert die Volksbank eG ihr Beratungsangebot in den Bereichen Vollmacht, Betreuungs- sowie Testamentsverfügungen. Mit drei zertifizierten Generationenberatern geht die Bank nach der Sommerpause an den Start.

Während Großbanken und Sparkassen Filialen schließen, gibt es solche Überlegungen bei der Volksbank eG kurzfristig nicht. Vorstand Klaus Windoffer machte jedoch deutlich, dass die Mitglieder und Kunden die Filialen auch zukünftig für Bankgeschäfte intensiv nutzen müssten, um sie langfristig erhalten zu können.

Bernd Schwienheer, insgesamt über 22 Jahre im Aufsichtsrat, davon 12 Jahre als Vorsitzender, wurde vom Aufsichtsratsvorsitzender der Bank, Gerd Meyer zu Tittingdorf, sowie von Johannes Freudlieb, Verbandsvorstand des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems e.V. mit persönlichen Worten für seine langjährige Tätigkeit gedankt. Der Fachmann im Personal- und Rechnungswesen, im Hauptberuf Prokurist eines Konzerns, wird künftig durch Tanja Westmeyer aus Bad Rothenfelde ersetzt. Sie wurde einstimmig in ihr neues Amt gewählt.

In diesem Jahr feiert die ehemalige Volksbank in Hilter ihr 125jähriges Jubiläum. Nach Fertigstellung der Modernisierungsmaßnahmen Ende September wird das Jubiläum am Wochenende 17. und 18. Oktober 2015 beim Ockermarkt mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Dazu kündigte die Volksbank zahlreiche Jubiläumsaktionen an.

Die Vorstände Thomas Ruff und Klaus Windoffer ehrten außerdem zahlreiche Mitglieder für 25 Jahre, 50 und sogar 60 Jahre Mitgliedschaft.

Generalversammlung 15. Juni 2015
Gerd Meyer zu Tittingdorf und Bernd Schwienheer
Gerd Meyer zu Tittingdorf und Tanja Westmeyer
Aufsichtsrat und Vorstand
Vorstand Klaus Windoffer
Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Meyer zu Tittingdorf
Abstimmung
Neue Aufsichtsrätin Tanja Westmeyer
Aufsichtsrat und Vorstand
Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Meyer zu Tittingdorf
v.l. K.Windoffer, T.Ruff, B.Schwienheer, G.Meyer zu Tittingdorf, J.Freundlieb
Bürgermeister Marc Schewski
Vorstand Klaus Windoffer
Jubilare
Marktgebietsleiterin Anja Basso
Aufsichtsrat, Vorstand, Bürgermeister und Gäste