Die Volksbank in London

Mit 70 Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren haben wir Ende Juli die Hauptstadt Großbritanniens besucht. Unter Begleitung von acht Betreuern der Volksbank ist die Reisegruppe am Mittwochabend mit dem Bus Richtung Calais aufgebrochen, um am frühen Donnerstagmorgen mit der Fähre nach Dover zu fahren.

Nach einem kurzen Zwischenstopp zum Frühstücken erreichten wir dann schließlich London, um dort als erstes den Tower und die Tower Bridge zu erkunden. Anschließend ging es mit unserem Bus  auf eine ca. 2,5-stündige Stadtrundfahrt, bei der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten natürlich nicht fehlen durften.  Buckingham Palace, Parlament mit Big Ben und St. Pauls Cathedral standen auf dem Plan. Unsere deutschsprachige Reiseleiterin wusste dabei viele interessante Geschichten und Informationen zu erzählen.

Am Nachmittag standen dann zwei verschiedene Touren auf dem Plan, für die sich die Teilnehmer im Vorfeld entscheiden konnten. Während die eine Gruppe für weitere Besichtigungen und zum Shightseeing zur Oxford Street gebracht wurde, hat die andere Gruppe eine Fahrt mit dem London Eye, dem derzeit größten Riesenrad Europas, genossen. Der Ausblick von dort war atemberaubend und so konnten wir bei gutem Wetter die Aussicht genießen. Nach diesem Erlebnis ging es dann mit dem Boot auf eine knapp 30-minütige Fahrt über die Themse, bei der wir noch einmal die Stadt vom Wasser aus betrachten konnten. Als wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten, hieß es nun auch für diese Gruppe: "Auf in die Oxford Street".

Um 19.30 Uhr haben wir uns alle für ein gemeinsames Foto getroffen, und nach einem aufregenden Tag in London die Rückreise angetreten. Nachdem wir die Fährüberfahrt bei etwas erhöhtem Wellengang gut hinter uns gebracht hatten, sind wir am Freitag- morgen wieder gut in der Heimat angekommen.

Alle Teilnehmer und Betreuer haben eine erlebnisreiche Reise hinter sich und waren sich am Ende einig: das war eine super Fahrt!

Und wer weiß, vielleicht heißt es auch im nächsten Jahr wieder "Die Volksbank in...".

Teilnehmer der Londonfahrt 2015