Immer flüssig bleiben!

Wer am vergangenen Wochenende auf dem Schützenfest in Borgloh zu Besuch war, der hat vermutlich eines unserer vielen Plakate mit der Aufschrift „Immer flüssig bleiben“ gesehen.
Damit Sie nicht ohne Bargeld verdursten müssen, stellen wir in dieser Schützenfestsaison, den Schützenvereinen unserer Region ein ec-Cash Terminal zur Verfügung, wie es auch im Supermarkt oder an der Tankstelle an der Kasse steht. Während man im Supermarkt mit der Karte seine Einkäufe direkt bezahlt, kann man beim Schützenverein entweder seine Großbestellung an Getränken direkt bezahlen, oder viel praktischer noch: Bargeld abheben.
Das spart zum einen den Weg zum Geldautomaten, zum anderen auch wertvolle Zeit.
Man nennt ganz einfach den Wunschbetrag an der Kasse oder Theke, steckt seine girocard in das Terminal und bestätigt den angegebenen Betrag mit der Geheimzahl. Am darauffolgenden Werktag wird das Geld vom Konto abgebucht. Ganz einfach!
Bei unserem Terminal haben nicht nur unsere Kunden einen Vorteil, sondern auch Kunden anderer Banken, denn es kostet, egal welche Bankkarte man benutzt, keine Gebühren.
Das nächste Schützenfest in unserer Region ist an diesem Wochenende in Buer! Auch dort steht wieder unser Terminal für Sie bereit!
Die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle sendet allen Schützen ein stimmungsvolles „Horrido“ und wünscht ein „flüssiges“ Wochenende!