Blanke Kartsport - Ausstellung in der Volksbank eG, Hilter!

Alexander Blanke, so könnte der Name des zukünftigen DTM-Meisters sein. Das ist das erklärte Ziel des 14-jährigen jungen Mannes aus Hilter: „Ich werde Rennfahrer in der DTM!“

Seit knapp einem Jahr fährt Alexander Blanke mit dem Kart auf verschiedenen Kursen in Deutschland und hat damit seine große Leidenschaft entdeckt. "Es ist ein tolles Gefühl, wenn man bei hoher Kurvengeschwindigkeit in den Sitz gepresst wird", die Augen leuchten. Sein Vater Michael Blanke bringt ein, dass dieses Hobby sehr kostenintensiv ist. Die jungen Rennfahrer müssen bei Meisterschaften mit ihren eigenen Karts antreten. Diese sind selbstverständlich mit viel Liebe zum Detail „aufgemotzt“ worden. Die Verkleidung stammt von der Firma PCR aus Italien, wie sollte es anders sein, natürlich steckt Ferrari dahinter. Nur so wird ein Kart zu einem echten Rennkart.

Die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle hat sich von der Begeisterung des jungen Mannes gerne anstecken lassen. Um dieses Talent zu fördern, beteiligt sie sich am Sponsoring des Karts von Alexander Blanke.

Für den weiteren kurvenreichen Weg wünschen wir viel Erfolg und immer einen vollen Tank!

von links: Daniel Buchholz, Michael Blanke, Thomas Ruff, Robert Kather, im Kart: Alexander Blanke